JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert. Ohne JavaScript funktioniert die Website nicht korrekt.

Verkehr und Mobilität

Die Mobilitätszunahme und ihre vielfältigen Folgewirkungen sind zweifellos verbunden mit immer stärker spürbaren Belastungen. Nicht nur in städtischen Gebieten werden zunehmend Anstrengungen unternommen, der steigenden Lärm- und Luftbelastung entgegenzuwirken. Bund, Kantone und Gemeinden tun dies mit planerischen und gesetzgeberischen Mitteln. Die Transportunternehmen versuchen mit einem attraktiven Angebot und grossem Aufwand an Öffentlichkeitsarbeit und Werbung Kunden zu gewinnen.

Sowohl Massnahmen zur Verkehrsbeeinflussung als auch die Angebotsgestaltung und das Marketing der Transportunternehmen setzen fundierte Kenntnisse über die Mechanismen der Verkehrsentstehung, des Entscheidungsprozesses bei der Verkehrsmittelwahl, des Verkehrsverhaltens und seiner Veränderungsmöglichkeiten voraus. Die Zusammenhänge zwischen gesellschaftlichen und infrastrukturellen Rahmenbedingungen, den Verkehrsbedürfnissen, der psychologischen Strukturierung der Verkehrsteilnehmer und der Nachfrage müssen dazu sichtbar gemacht werden.

Hier liegt die Stärke von POLYQUEST. Unsere Kenntnisse im Bereich der Verkehrsforschung und -planung verbunden mit grosser Erfahrung beim Einsatz anerkannter und zuverlässiger Methoden und Instrumente stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Möchten Sie mehr Informationen? Fragen Sie Markus Simon: m.simon@polyquest.ch oder 031 335 64 00